VORHABEN DER GEMEINDE

Neue Zeiten bringen neue Möglichkeiten sowie neue Notwendigkeiten für unsere Gemeinde am Lietzensee.

Erneuerung der Lichtanlage in der Kirche

Neue theologische Betrachtungsweisen lassen die liturgischen Akteure im Gottesdienst nicht mehr im Dunkeln, sondern rücken sie gut sichtbar ins Licht.

Gleiches wünschen wir uns für unsere Kirche. Um die Pfarrer*innen, Prädikannt*innen und Lektor*innen in Zukunft nicht mehr vor dem hellen Licht in schwarze Silhouetten zu verwandeln, installieren wir zur Mitte des Jahres eine neue Lichtanlage in unserer Kirche.

Zugute kommt dies insbesondere den Gottesdienstbesucher*innen, die bei dem bisherigen Licht Schwierigkeiten beim Lesen hatten.

Die neue Installation wird unsere Kirche bei Tag wie bei Nacht in eine würdige und angemessenere Atmosphäre tauchen.

Wir freuen uns darauf!

Öffnung des Gemeindehauses

Seit einiger Zeit verfolgt die Gemeinde das Projekt den großen Saal des Gemeindehauses zum Lietzenseepark hin zu öffnen.

Viele Beratungen, Meinungen und Behördengänge später nimmt dieses Vorhaben allmählich Gestalt an.

Die Finanzierung stellte sich hierbei bisher als eine der größten Herausforderungen dar. 

Jeden Tag spazieren und joggen etliche Menschen auf Höhe des Parks an unserer Kirchengemeinde vorbei, ohne diese als solche zu erkennen oder sich eingeladen zu fühlen.

Wir wünschen uns, dass wir auch zum Ufer des Lietzensees eine einladende Ausstrahlung gewinnen.

für Ihre Unterstützung dieses Projektes so ambitionierten Projektes sind wir Ihnen sehr verbunden.

LINKS
Unknown.png
kirchenjahr.jpg
ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER