So., 06. Sept. | Youtube-Stream

Konzert – Titans Rising

„Liberté, Egalité, Sororité!“ Freiheit! Gleichheit! Schwesterlichkeit! Die umstrittene Rolle der Frau in den Schriften Rousseaus und ihre Kritik durch Mary Wollstonecraft und Olymp de Gouges, mit Kammermusik von Joseph Haydn, Franz Hofmeister, Johann-Baptiste Wendling und Anton Reicha.
Anmeldung abgeschlossen
Konzert – Titans Rising

Zeit & Ort

06. Sept. 2020, 17:00
Youtube-Stream

Mehr zur Veranstaltung

Wir möchten Euch mit unserer neuen Livestream-Reihe „Titans Rising Aperitivo“ für jeweils eine Stunde musikalisch begleiten. Ihr sucht Getränke und Ort aus, ob naturnah unter freiem Himmel, auf dem Balkon oder im Park oder romantisch mit Ihrem Partner bei einem Gläschen Wein auf dem Sofa - wir kümmern uns um die musikalische Kost. Heute im Programm: Die umstrittene Rolle der Frau in den Schriften Rousseaus und ihre Kritik durch Mary Wollstonecraft und Olymp de Gouges, mit Kammermusik von Joseph Haydn, Franz Hofmeister, Johann-Baptiste Wendling und Anton Reicha.    

Johann Baptist Wendling (1723-1797) Trio in a moll, op.3/ 5 (1766) Allegro - Tempo di Menuetto    

Lesung: Jean- Jacques Rousseau (1712-1778) Auszug aus Emile (1762)   

Joseph Haydn (1732-1809) Divertimento in G-Dur Hb. IV (1784) Allegro - Adagio - Allegro   

Lesung: Mary Wollstonecraft (1759-1797) Auszug aus A Vindication of the rights of Woman (1792)   

Franz Anton Hoffmeister (1754-1812) Trio für Flöte, Violine und Cello, op. 31 Allegro - Adagio - Allegretto   

Lesung: Olympe de Gouges (1748-1793) Auszug aus Declaration of the Rights of Woman (1791)   

Anton Reicha (1770-1836) Grand Trio für Flöte, Violine und Cello in G-Dur (vor 1815) Adagio - Allegro Menetto Rondo, Allegretto

Les Salonnières:

Liane Sadler, Traverso Sophie Longmuir, Violine Mirjam Münzel, Violoncello

Der LINK ZUM STREAM!